Home / ON-ICE training
Ferrax shop

 

New payment methods

 

Newsletter
Today is advising you

Ing. Jaromír Pytlík  deutsch

Tel.: +420 775 559 055
Skype status hockeytalent


 Mgr. Luboš Voříšek

Tel.: +420 734 200 909
Skype status hockeytalentacademy


For ITALY and SLOVENIEN camps

          Rok Pajic                      english, slovenian

Tel.: 602 325 955


For payments CZECH camps

CALL

+420 384 496 402

SHOOTING & HIGH LEVEL SCORING Bruck 15-17.05.2020


No ratings. Art.No.: HTA1159 Product number: 2020-05-15
Die modernste und ausgefeilteste Methodik der Traininghockeyfahigkeiten
Vendor
Availability: Ready for shipping
185,00 € , plus Shipping
 
compare Please login to access Wish List.
SHOOTING & HIGH LEVEL SCORING Bruck 15-17.05.2020
 

SCHIESSEN UND BEENDEN - Fähigkeiten, die entscheiden!

Wenn Sie Hockeyliebhaber fragen, was ihnen am besten gefällt, die meisten antworten Tore. Die Spieler, die sie schießen, sind geschätzt und berühmt. In vielen Fällen ist die Anzahl der erzielten Tore auch eine der wichtigsten Variablen für die Höhe des Vertrags eines bestimmten Spielers. Aus diesem Grund versuchen Trainer und Spieler, die Endemuster zu verstehen, die einzelnen Teile zu analysieren und sich in der Praxis darauf zu konzentrieren.

Beginnen wir mit einem einfachen Coaching, das sagt: "Keine Ränge, keine Tore". Es gibt Spieler, die hart an ihren Schlägen und Ergebnissen arbeiten, aber nicht die wichtige Tatsache erkennen, dass Sie zuerst in die Schussposition (Chance) gelangen müssen. Statistiken zeigen, dass die fleißigsten Schützen oft treffen. Es ist kein Zufall, dass Brent Burns von den San Jose Sharks, Alexander Ovechkin von den Washington Capitals, Tyler Seguin von den Dallas Stars, Chicago Patrick Kane und Vladimir Tarasenko von St. Louis Blues zu den Torschützen der NHL in der Saison 2016/17 gehören. Es besteht ein gewisses Verhältnis zwischen der Schusshäufigkeit und den erzielten Toren. Infolgedessen schob Brent Burns die Torlinie des Verteidigers sehr hoch.

 
ORT DES ENDES

Der ideale Platz für das Finishing hängt davon ab, ob es sich um Rechts- oder Linkshänder handelt, die die dominierende Art des Schießens sind. Jeder Spieler sollte wissen, wo er am besten landen kann, und versuchen, es im Spiel zu nutzen. Die Kombination geeigneter Standorte mit verschiedenen Aufnahmearten ist der Schlüssel zum Erfolg der Besten. Lieblingsspot von Patrick Laines aus  Winnipeg Jets befindet sich oben im linken Kreis, Alexander Ovechkin benutzt gerne einen ähnlichen Ort, aber leicht auf das Ziel zu bewegt, im Gegenteil, Steven Stamkos von Tampa Bay Lightning hat kürzlich nach einem Spiegelbild der Rechten gesucht.

TECHNIK HOCKEY SCHIESSEN

Die Arten von Schiessen haben sich im Laufe des Spiels allmählich weiterentwickelt und lösen Endungen in verschiedenen Spielsituationen. In der NHL verwenden die Spieler verschiedene Arten des Schießens, und der Klarheit halber verbinde ich jede Art mit einem Spieler, der ein typischer Vertreter ist. Der perfekte Schuss vom Handgelenk (Schaukel) hat Alexander Ovechkin, Rückhandschießen wird von Sidney Crosby von den Pittsburgh Penguins dominiert, Golf Punsch von Shea Weber aus Montreal, Schlagzeug zum Beispiel Vladimír Tarasenko und „Hockey schiessen von der Erste“ von Steven Stamkos. Die Praxis zeigt, dass die Spieler nicht über die richtigen Grundlagen verfügen. Die meisten Spieler werden die Technik sehr gut erlernen, aber nur eine der Arten, die sie normalerweise anwenden. Wenn wir ihre Aufnahmemethode speziell ändern, haben sie große Probleme, insbesondere beim Rückhandschießen, Kriechen, Lochen und schnellen Schießen ohne Vorbereitung.

GESCHWINDIGKEIT, SHOOTING VERFÜGBARKEIT

Ein weiterer wichtiger Parameter ist die Verfügbarkeit- Hockey-Schießgeschwindigkeit, nicht in Bezug auf Kraft, sondern Bereitschaft und schnelle Vorbereitung. Aus der Praxis geht hervor, dass dieses Element die Torchance erheblich erhöht. Dieser Teil des Spiels ist für die Spieler sehr schwer zu üben! Jeder schiesst genau in Zeitlupe mit der Dribbling-Vorbereitung, bricht das Dribbling ab, fügt den Geschwindigkeitsparameter hinzu und ist genau ... Ein weiterer Faktor ist die Tatsache, dass die meisten Schießübungen eher mit der Puckführung als mit der Bearbeitung durchgeführt werden. Versuchen Sie, den Spieler ein wenig vorwärts, rückwärts oder zu den Füßen hin aufzunehmen ...

PRÄZISIONSHOCKEYSCHIESSE

Es gehört zu den entscheidenden Parametern. Ich habe festgestellt, dass die Spieler nur einen guten Teil des Tores gut getroffen haben, an anderen Stellen haben sie Probleme. Die meisten Spieler versuchen, die Genauigkeit auf dem trockenen Puck zu üben. Stimmt das Wäre es nicht effektiver, das Schießen mit einer anderen vorherigen Aktivität zu kombinieren? Und wird die Position auf den Skates die Koordination nicht so verändern, dass sie korrekt ist? Die besten Schützen ehren das Schießen und die Bewegungsgenauigkeit, egal ob Sidney Crosby, Auston Matthews aus Toronto oder Connor McDavid von Edmonton Oilers, deren einfallsreiche Trainingsvideos online zu finden sind. Der wichtigste Parameter beim Schießen ist wichtig, um genau zu beobachten, denn ohne diesen Parameter kann kein Tor sein!

RAZANCE HOCKEYSCHIESSEN

Die Schusskraft ist ein in der Praxis sehr unterschätzter Parameter. Es sollte beachtet werden, dass dieser Parameter den Torhüter Zeit zum Eingreifen benötigt. Spieler mit einem sehr scharfen Schuss sind aus nahezu jeder Position und aus jedem Winkel gefährlich, auch aus großer Entfernung. Kraft muss trainiert werden, technisch aber auch in Bezug auf Fitness, indem die Muskeln des Unterarms, des Körperkerns, insbesondere der Oberkörperrotatoren, gestärkt werden. Der schnellste Schuss in der aktuellen NHL ist in Boston Zdeno Chára mit 175 km / h, dahinter Shea Weber mit 170,5 km / h und der bemerkenswerte junge Finne Patrik Laine mit 164 km / h.

WERTUNG UNTER DRUCK 

Das Erzielen von Treffern aus verschiedenen Positionen und Winkeln unter Druck in der Raum-Zeit-Presse ist bereits eine konkrete Situation des Spiels. Der Spieler muss gerade in diesen schwierigen Bedingungen am Ende belastbar und stark sein. Wenn sich die Spieler in der Praxis auf diese Situationen vorbereiten und sie sofort im Spiel einsetzen können!

 

DIE KUNST DER TORMANNÜBERWINDUNG

Im Training kann fast alles perfekt gemacht werden, aber es gibt noch andere Faktoren im Spiel, insbesondere die Psyche. Gegen den spezifischen und oft letzten Gegner - Torwart. Die besten Schützen sind in der Lage, ihr Finish entsprechend dem Fangstil des Torhüters und seiner Bewegung zu korrigieren. Heutzutage gehen die Torhüter nicht mehr so weit vor dem Torraum, weil sie nicht nur den Schuss abdecken müssen, sondern auf einen möglichen Pass auf eine andere Position reagieren, sondern auch den Stopp abdecken müssen. Torhüter sind besser auf seitliche Bewegungen vorbereitet und stehen teilweise nicht mehr senkrecht zum Schützen. m zeitgenössischen Hockey steigt der Erfolg des Schießens mit der Kunst, den Torhüter in der Perspektive zu überprüfen, wenn der Torhüter den Schuss oder den Pass nicht lesen kann. Wenn der Spieler nach einer Flanke, die die Längsachse von einer Hälfte der Spielfläche zur anderen durchläuft, abschließt, steigt die Chance, das Tor zu erzielen, auf das Zehnfache. Sehr effektiv ist auch ein fließender Schuss direkt vor dem Torwart oder eine enorme Betonung im Bereich vor dem Tor.

 WERTUNG IM SPIEL

Wenn jemand das Tor schießt, sieht jeder es, aber nur wenige können sich vorstellen, was hinter der Arbeit steckt. Natürlich können wir alles im Training gut für sich alleine machen, aber es ist notwendig, alles im Spiel zu kombinieren, und weitere wichtige Faktoren, die sich vom Training unterscheiden, einzubeziehen, insbesondere psychologische Faktoren, Nervosität, Stress, aber auch den Spieler ins Spiel zu bringen , Teamkollegen, Spielorganisation, Taktik, Spielentwicklung und viele andere Faktoren. ich bin davon überzeugt, dass nur eine sorgfältige tägliche Arbeit während der gesamten Karriere dem Spieler hervorragende Schießfähigkeiten verleihen kann. Besonders in der sensiblen Phase des Spielers muss intensiv gearbeitet und das richtige Fundament geschaffen werden. Dies erfordert sehr gute Skill-Trainer, um diese effektive Methodik in die Praxis umzusetzen. Es ist ein Bereich, in dem ich die größten Reserven sehe. Gönnen Sie sich ein spezialisiertes Schießcamp mit mehr Trainern, das an jedem Ort alle Teile des Schießens mit Druck auf die Geschicklichkeitsdetails erreicht. Ilustrative Fotos: http://hockeylandcanada.com/, www.nhl.cz, www.nhl.com

 

autorem textu je hlavní trenér akademie 

 

Ziel des Camps: Dieses Sniper / High Level Scoring Camp  von HTA ist speziell  auf Schuss und resoluten Abschuss gerichtet. Es ist eine der beliebtesten Übungen der Hockey Talent Academy. Möchtest du viele Tore erzielen,  kein Problem! Der Inhalt des Sniper Camps besteht darin, gezielte Übungen nur rein auf Schusstechnik zu machen. In der ersten Lektion wird in erster Linie nicht nur die Schnelligkeit, sondern vor allem auch die Technik und die Präzision geübt. Denn es ist die Technikübung, die den Spieler/innen in den Clubs zum Grösstenteil fehlen. Im Sniper Camp wird jeder Spieler in dieser Lektion hunderte von Schüssen absolvieren, also ca. 350 - 450 Schüsse. Normalerweise wird das in einer halben Eishockeysaison gemacht, wir machen das an einem Wochenende! 

Die Einϋbung ist fϋr in den jahren 2002 - 2014 geborene Spieler bestimmt.

Konzept des Camps: Technik der einzelnen Schussarten im Stehen, dann im Laufen, dann auf den Torwart - Handgelenkschϋsse, Schlagschϋsse, Rϋckhandschϋsse, Penaltyschϋsse mit Antäuschen, aber auch Direktschϋsse, abgefälschte Schϋsse, Nachschϋsse - schnelle, gezielte und mit der richtigen Technik.

Der Camppreis: 185 Euro (Die Zahlung erfolgt nur in Euro)

Camp umfasst: 8 Stunden ON-ICE, 2 Stunden OFF-ICE

Für weiteres Infos: David Kupec: +420 774 985 301 / Jiří Brož: +43 676 905 1993

E-mail: kupec@hockeytalent.cz

Austragungssort: Sportareal Leithana, Parkbadstrasse 6, Bruck an der Leitha, Österreich

Hotel-Partner: www.leithana.at 

Facebook: https://www.facebook.com/Hockey-Talent-Academy-Austria-224794317966698/

Original Dress: Jeder Neuzugang beim HTA, bekommt ein original Dress, mit seinem Namen darauf. Die Stammspieler bekommen ein tolles Geschenk der Academy, als Zeichen ihrer Treue.

Zahlungsbedinungen: Nachdem eine Bestellung im HTA-Reservierungssystem aufgegeben wurde, erhält der Abonnet per E-mail eine Bestätigung, dasseine Anzahlung von 50 Euro erforderlich ist. Die Zahlungsunterlagen werden per E-mail verschickt. Am Tag der Veranstaltung ist noch eine Restzahlung, von 135 Euro, direkt vor Ort fälling. Im Fall einer Abmeldung oder nicht Erscheinen: Wenn Sie eine Anmeldung getätigt haben, gibt es kein Rücktrittsrecht. Das heisst: Bei einer Abmeldung bzw. nicht erscheinen, bekommen Sie kein Geld rückerstattet. Wir bitten Sie, den genauen Zahlungsbetrag zu überweisen SHA-modus (SHARE), Als Verwendungszweck bittenwir Sie, die Anmeldungsnummer anzugeben. Ihre Anmeldung ist nur gültig, wenn die Einzahlung innerhalb der angegebenen Zeit auf dem Konto des Organisators gutgeschrieben ist. 

Die Bankverbindung: Name des Kontoinhaber (Empfänger): UEC - Sparkasse Lienz, IBAN: AT78 2050 7003 0000 0999, BIC / SWIFT: LISPAT21.

Plan: Auf www.hockeytalent.cz wird ein detaillierter Campablauf bekanntgegeben. Zusätzlich wird noch  jeder eine Woche vor Campbeginn per Email  diesen Plan zugeschickt bekommen.

SPEED HOCKEY LEAGUE!

GASTS HTA - Jaroslav Pouzar (NHL - Edmonton Oilers), Michal Rozsíval (NHL - New York Rangers, Phoenix Coyotes), Marek Malík (NHL - New Your Rangers, Tampa Bay Ligtning), Jan Marek (Sparta Praha, KHL - Metallurg Magnitogorsk), Michal Řepík (Lev Praha), Petr Hubáček (HC Vítkovice), Aleš Kotalík (NHL - Buffalo Sabres), Milan Bartovič (Slovan Bratislava), Rok Pajič (reprezentant Slovinska), Zdeněk Ondřej (Bílí tygři Liberec, Moeller Pardubice), Petr Šachl (Bílí tygři LIberec, Moeller Pardubice), Ville Makella, Arttu Pirainen, Ville Kurikka (všichni Karpat Oulu), Martin Altrichter (Slavia Praha, Zlín), Robert Slipčenko (Slavia Praha), Lukáš Sáblík (Energie Karlovy Vary), Tomáš Konečný (cyklistika, stáj T-Mobile) či instuktoři Libor Macháň (Takewondo), Drahomír Verbický (bojové sporty) a další... 

 

jpprifil

Das Projekt der Hockey Talent Academy wurde 2006 von Trainer Jaromír Pytlík (* 15. März 1973) gegründet, der sich auf die Vermittlung von Hockeyfähigkeiten spezialisiert hat. Er nutzt nicht nur die neuesten technologischen Methoden und Trends für das Training, sondern untersucht auch die Bewegungsgewohnheiten von Spielern verschiedener Kategorien, die er anschließend mit einem gezielten Trainingsprogramm verbessert. Sein Trainingsprogramm wurde von professionellen Hockeyspielern der höchsten europäischen Wettkämpfe besucht, einschließlich Spielern mit Erfahrung aus der NHL in Übersee, ist jedoch hauptsächlich auf junge talentierte Spieler mit Potenzial spezialisiert.

Die Hockey Talent Academy bietet ein spezielles Trainingsprogramm an, das darauf abzielt, einen Spieler unabhängig von der Clubmitgliedschaft im Alter von fünf bis 14 Jahren zu entwickeln. Es schafft die bestmöglichen Voraussetzungen für ihre Weiterentwicklung und organisiert Kurse, die sich auf alle Hockeyfähigkeiten, mehrtägigen Trainingslager, Spiele oder Turniere konzentrieren. Das Projekt befasst sich auch mit der Erprobung des Entwurfs eines individuellen Plans in Bezug auf individuelle Fähigkeiten, Fitness, Taktik, aber auch die allgemeine Entwicklung der Persönlichkeit des Spielers.

Das Programm umfasst auch Beratung im Bereich Ernährung, Empfehlung von Sportgeräten oder Gesundheitsfürsorge. In zehn Jahren hat HTA siebentausend Spieler in der Tschechischen Republik, Italien, Deutschland, Polen, der Slowakei und Slowenien hinter sich gelassen. Die Trainings werden von professionellen und studierten Trainern besucht, aber auch von ehemaligen Top-Hockeyspielern, von denen viele die NHL in Übersee oder europäische Wettkämpfe bestanden haben.

Write Product Review
No review available for this item.

Kontakty:

Komplexní informace  

Lukáš Hanzák

english, deutsch 

Tel.: +420  702 131 647

hanzak@hockeytalent.cz

Trenéři - náplň tréninků, rozdělení do kursů, skupin

Ing. Jaromír Pytlík

Tel.: +420 775 559 055 

Skype: hockeytalent,  pytlik@ferrax.eu

Účtárna - informace o platbách

Lenka Mihalová

Tel.: +420 775 590 049

Skype: ferrax.uctarna, mihalova@ferrax.eu