Home / ON-ICE training
Ferrax shop

 

New payment methods

 

Newsletter
Today is advising you

Ing. Jaromír Pytlík  deutsch

Tel.: +420 775 559 055
Skype status hockeytalent


 Mgr. Luboš Voříšek

Tel.: +420 734 200 909
Skype status hockeytalentacademy


For ITALY and SLOVENIEN camps

          Rok Pajic                      english, slovenian

Tel.: 602 325 955


For payments CZECH camps

CALL

+420 384 496 402

THE BEST TECHNIQUE SKATING - VILLACH / 3. - 5.8.2018


No ratings. Art.No.: HTA990 Product number: 2018-08-03
Nejmodernější a nejpropracovanější metodika nácviku hokejových dovedností..
Vendor
Availability: Ready for shipping
4.375 Kč , plus Shipping
 
compare Please login to access Wish List.
THE BEST TECHNIQUE SKATING - VILLACH / 3. - 5.8.2018

Der Sinn des Camps: Das Hockeyeislaufen ist eine der schwierigsten Tätigkeiten. Es verlangt eine lange Einϋbungszeit und ob es wirklich zum Erfolg fϋhren wird, ist von vielen Faktoren abhängig. Ein hervorragender Spieler der Gegenwart hängt gerade von der ausgezeichneten Bewältigung aller Eislauffähigkeiten ab. Das Hockeyeislaufen bildet den Grund fϋr alle andere Tätigkeiten und seine Beherrschung bedingt das erzielte Niveau der technischen sowie der taktischen Fähigkeiten, hier ist die modernste und meist durcharbeitete Eislaufϋbung, die sie absolvieren können! Beschleunigung, verlangsamen, Änderung des Eislaufentempos, Richtungsänderung - das sind bestimmende Elemente zum Durchsetzen im heutigen Eishockeyspiel, besonders in den Eins gegen Eins (one vs one) Situationen. Das Ergebnis dieser Eislauffähigkeiten ist: schneller sein, als der Gegner, umspielen - Überzahl gegenϋber dem Gegner. Diese Übungen sind  fϋr die Jahrgänge: 2002 - 2013  bestimmt.                                                                           

Konzept des Camps: Eislaufen vorwärts, bremsen aus dem Vorwärtslaufen, laufen mit Halbschlittschuhschritt (C-Bogen) und Übersetzungslauf (cross over) vorwärts und rϋckwärts, rϋckwärtslaufen, bremsen aus dem Rϋckwärtslaufen, Übersetzungslauf rϋckwärts, Drehungen, Starts, Drehungen aus dem Vorwärts- in das Rϋckwärtslaufen und umgekehrt. Technik des Eislaufens. Powerskating. Wirkungsgrad des Eislaufens. Agility Eislaufen.  Beschleunigung im Vorwärtslaufen, Beschleunigung im Bogen, Dezelerazion, Richtungsänderungen, Starts, Bremsen, Rhythmusänderungen des Eislaufens, Agility Eislaufen. Training der Geschwindigkeit auf dem Eis,  Eislaufdrehungen. Bewegung im Spiel.

Der Camppreis: 175 Euro (Die Zahlung erfolgt nur in Euro)

Camp umfasst: 8 Stunden ON-ICE, 2 Stunden OFF-ICE

Für weiteres Infos: David Kupec: +420 774 985 301 / Jiří Brož: +43 676 905 1993

E-mail: kupec@hockeytalent.cz

Austragungssort: A - 9500 Villach (Austria)

Facebook: https://www.facebook.com/Hockey-Talent-Academy-Austria-224794317966698/

Original Dress: Jeder Neuzugang beim HTA, bekommt ein original Dress, mit seinem Namen darauf. Die Stammspieler bekommen ein tolles Geschenk der Academy, als Zeichen ihrer Treue.

Zahlungsbedinungen: Nach der Onlineanmeldung ist innerhalb von 7 Tagen eine Anzahlung, von 25 Euro, auf das genannte Konto zu leisten. Danach ist die Anmeldung ihres Kindes/Kinder fixiert. Bitte geben Sie als Verwendungszweck Ihren Anmeldungscode (Bestellnummer) an. Den restlichen Betrag, von 150 Euro, bitten wir Sie, am 1. Tag des Camps, bar zu zahlen.

Die Bankverbindung: Name des Kontoinhaber (Empfänger): UEC - Sparkasse Lienz, IBAN: AT78 2050 7003 0000 0999, BIC / SWIFT: LISPAT21.

Plan: Auf www.hockeytalent.cz wird ein detaillierter Campablauf bekanntgegeben. Zusätzlich wird noch  jeder eine Woche vor Campbeginn per Email  diesen Plan zugeschickt bekommen.

Jako hosté byli v minulosti na výuce HTA přítomni takové hvězdy jako Jaroslav Pouzar (NHL - Edmonton Oilers), Michal Rozsíval (NHL - New York Rangers, Phoenix Coyotes), Marek Malík (NHL - New Your Rangers, Tampa Bay Ligtning), Jan Marek (Sparta Praha, KHL - Metallurg Magnitogorsk), Michal Řepík (Lev Praha), Petr Hubáček (HC Vítkovice), Aleš Kotalík (NHL - Buffalo Sabres), Milan Bartovič (Slovan Bratislava), Rok Pajič (reprezentant Slovinska), Zdeněk Ondřej (Bílí tygři Liberec, Moeller Pardubice), Petr Šachl (Bílí tygři LIberec, Moeller Pardubice), Ville Makella, Arttu Pirainen, Ville Kurikka (všichni Karpat Oulu), Martin Altrichter (Slavia Praha, Zlín), Robert Slipčenko (Slavia Praha), Lukáš Sáblík (Energie Karlovy Vary), Tomáš Konečný (cyklistika, stáj T-Mobile) či instuktoři Libor Macháň (Takewondo), Drahomír Verbický (bojové sporty) a další... 

Chcete se dozvědět jak efektivně trénovat? - www.htavideo.com  

Write Product Review
No review available for this item.
Ing. Jaromír Pytlík
czech, deutsch
 
Tel.: +420 775 559 055
Skype: hockeytalent
pytlik@ferrax.eu
Mgr. Luboš Voříšek
czech
 
Tel.: +420 734 200 909
Skype: hockeytalentacademy
vorisek@hockeytalent.cz
Rok Pajič
english, slovenian
 
Tel.: +420 602 325 955
Skype: hockeytalentacademy
pajic@hockeytalent.cz
Lenka Mihalová
czech, informace o platbách
 
Tel.: +420 775 590 049
Skype: ferrax.uctarna
mihalova@ferrax.eu